FACHÜBERGREIFENDE FORTBILDUNG Feedback professionell geben und nehmen - Kommunikationsstrategie für eine bessere Zusammenarbeit

Ort: Eigenbetrieb Heinrich-Schütz-Konservatorium der Landeshauptstadt Dresden

Ob innerhalb eines Teams, abteilungsübergreifend oder mit externen Partnern – Zusammenarbeit und Kommunikation sind wesentliche Bestandteile des beruflichen Alltags. Wichtige Voraussetzung hierfür ist eine wertschätzende und lebendige Feedbackkultur. Denn Feedback fördert eine offene und direkte Kommunikation und ermöglicht, aus Fehlern zu
lernen und besser zu werden.
In dieser Fortbildung lernen Sie wertschätzendes Feedback zu geben, Störpunkte freundlich und bestimmt anzusprechen und wichtige Entwicklungsimpulse empfängergerecht zu formulieren. In der Rolle des Feedback-Empfängers lernen Sie, wie Sie auch mit ungerechten oder unangemessen formulierten Rückmeldungen selbstsicher und konstruktiv umgehen können. Die Behandlung des Themas erfolgt praxisnah unter Einbeziehung aller musikschultypischen Feedback-Gesprächssituationen (bspw. Auswertungs- oder Elterngespräche, Gespräche zwischen Kollegen oder mit Vorgesetzten, u. ä.).

Zielgruppe
Musikschullehrkräfte aller Fachbereiche, Musikschulleitung, Studenten, Interessierte
Teilnehmerzahl
mindestens 8, maximal 16
Dozent/in
Katrin Winkler, Osnabrück

https://www.katrin-winkler.org/

Ort
Eigenbetrieb Heinrich-Schütz-Konservatorium der Landeshauptstadt Dresden
Glacisstraße 30/32
01099 Dresden
Aula
Anmeldeschluss
Gebühr
Lehrkräfte und Schüler von Musikschulen, die durch den Freistaat Sachsen gefördert werden
keine
sonstige Interessenten
30,00 €
ermäßigt für Schüler/Studenten
10,00 €
Kursnummer
HD220514
Organisation
Eigenbetrieb Heinrich-Schütz-Konservatorium der Landeshauptstadt Dresden
Ansprechpartner: Bernd Woschick
E-Mail:

Zurück