FORTBILDUNG DRUMSET „Besentechnik – Für Besenspieler auf jedem Niveau“

Ort: Eigenbetrieb Heinrich-Schütz-Konservatorium der Landeshauptstadt Dresden

Der Kurs findet aktiv in zwei Gruppen statt, wobei sich jeweils beide Gruppen parallel mit verschiedenen Besenspieltechniken beschäftigen. „Was mit Stöcken geht, funktioniert mit Besen anders.“ Das vertikale Spiel der Besen „Die Scheibenwischerbewegung“ wird vorgestellt und in Kombination mit Singles, Doubles und Rudiments im Kontext eingesetzt.

Bitte ein Instrument oder Pad mitbringen.

Zielgruppe
Lehrkräfte für Schlagzeug, Rhythmik und Perkussion, Schüler, Studenten und Interessenten
Teilnehmerzahl
mindestens 5, maximal 20
Dozent/in
Florian Bublys, Radebeul I Michael Griener, Radebeul
Ort
Eigenbetrieb Heinrich-Schütz-Konservatorium der Landeshauptstadt Dresden
Kraftwerk Mitte
01067 Dresden
Räume 2.04, 2.06
Anmeldeschluss
Gebühr
Lehrkräfte und Schüler von Musikschulen, die durch den Freistaat Sachsen gefördert werden
keine
sonstige Interessenten
30,00 €
ermäßigt für Schüler/Studenten
10,00 €
Kursnummer
SZ221119c
Organisation
Robert Schumann Konservatorium der Stadt Zwickau
Ansprechpartner: Nils J. Fahlke
E-Mail:

Zurück