FORTBILDUNG KLAVIER „Lernfelder in charakteristischen Stücken des pädagogischen Repertoires für Klavier“

Ort: Robert Schumann Konservatorium der Stadt Zwickau

Anhand ausgewählter Beispiele aus dem Unterrichtsrepertoire bis zur Mittelstufe werden verschiedene Lernfelder und deren Erarbeitung thematisiert. Die Beispiele entstammen verschiedenen Epochen bis zur Gegenwart. Lernfelder sind verschiedene technische Aspekte einschließlich Pedal, Artikulation und Fingersatz, Besonderheiten von Notation, musikalische Strukturen, stilistische Merkmale, improvisatorische Aspekte, Rhythmen u.Ä.
Zur Lösung klanglicher und artikulatorischer Aufgaben werden die Übungen von Anna Schmidt-Schklowskaja herangezogen und mit den Teilnehmern und Teilnehmerinnen praktisch erprobt.

Zielgruppe
Lehrer, Studenten, Schüler und sonstige Interessenten
Teilnehmerzahl
mindestens 8, maximal 20
Dozent/in
Linde Großmann, Berlin

Universität der Künste

Ort
Robert Schumann Konservatorium der Stadt Zwickau
Stiftstraße 10
08056 Zwickau
Robert-Schumann-Saal
Anmeldeschluss
Gebühr
Lehrkräfte und Schüler von Musikschulen, die durch den Freistaat Sachsen gefördert werden
keine
sonstige Interessenten
30,00 €
ermäßigt für Schüler/Studenten
10,00 €
Kursnummer
SZ221105c
Organisation
Robert Schumann Konservatorium der Stadt Zwickau
Ansprechpartner: Renate Wachsmuth
E-Mail:

Zurück