Musikschulen

Stellenausschreibungen

Musikschullehrer m/w/d

Stellenangebot:
Musikschullehrer m/w/d
Fach:
Gitarre, E-Gitarre, Bandleitung
Umfang:
26 Unterrichtseinheiten a 45 Min je Woche entspricht 30,21 Stunden je Woche
Vergütung:
EG 9b TVöD
Bemerkungen:

Stellenausschreibung der Mittelsächsischen Kultur gGmbH für die Musikschule Mittelsachsen

Stelle: Musikschullehrer/in Fächer: Gitarre/E-Gitarre Leitung einer Band

Umfang der Beschäftigung: 26 Unterrichtseinheiten/Woche (entspricht 76,47 % der regelmäßigen Arbeitszeit eines vollbeschäftigten                                                      Mitarbeiters

Arbeitsort: alle Standorte der Musikschule, vorrangig Freiberg/Flöha

Vergütung: EG 9b TVöD Besetzung: zum nächstmöglichen Zeitpunkt

unsere Musikschule: Die Musikschule ist eine Einrichtung der Mittelsächsischen Kultur gGmbH. Ihre Hauptstandorte sind Freiberg, Flöha, Mittweida und Döbeln. Die Musikschule ist Mitglied im Verband deutscher Musikschulen.

Aufgabengebiet:  Unterricht in den o. g. Fächern (Einzelunterricht, Gruppenunterricht, alle Altersgruppen), außerdem eine geringe Anzahl von Unterrichtseinheiten Musikalische Früherziehung zur Nachwuchsgewinnung, Vorbereitung der Schüler auf und Betreuung bei Auftrit-ten oder Wettbewerben, Mitwirkung an Veranstaltungen der Musikschule, Beratung und Informationsaustausch mit den Eltern

Anforderungen/Voraussetzungen:

  • Hochschulstudium Gitarre/Musikpädagogik, sowohl klassisch als auch Jazz/Rock/Pop, mindestens 240 ETCS-Punkte oder gleichwertig
  • Verpflichtung zur Arbeit auch an Wochenenden und Feiertagen
  • Fähigkeit zur Erstellung der Arrangements für die Band von Vorteil
  • Führerschein und eigener PKW

wir bieten:

  • betriebliche Altersvorsorge
  • abwechslungsreiche Arbeit in einem engagierten
  • motivierten Team - gute räumliche Bedingungen
  • moderne, leistungsfähige Musikschule

Es werden nur vollständige Bewerbungsunterlagen in das Auswahlverfahren ein-bezogen. Bitte bewerben Sie sich mit Lebenslauf und Hochschulzeugnissen sowie dem Nachweis zum Masernschutz nach § 20Abs. 9 Infektionsschutzgesetz (Letzteres nur, wenn Sie nach dem 31.12.1970 geboren sind.) Für evtl. im Ausland erworbene Abschlüsse benötigen wir eine amtlich beglaubigte Übersetzung von einem in Deutschland vereidigten Übersetzer.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte bis 31.10.2022 an:

Mittelsächsische Kultur gGmbH

Brückenstr. 3

09599 Freiberg

mail@kultur-mittelsachsen.de

Qualifikation:
Hochschulstudium Musik oder Instrumentalpädagogik mindestens 240 ETCS-Punkte oder gleichwertig
Bewerbungsfrist von:
08.09.2022
Bewerbungsfrist bis:
31.10.2022

Bewerbungsanschrift

Musikschule:
Musikschule der Mittelsächsischen Kultur gGmbH
Ansprechpartner:
Frau Arras
Straße:
Brückenstr. 3
PLZ:
09599
Ort:
Freiberg
Telefon:
03731798124
Fax:
03731 798119
E-Mail: URL:

Zurück