FACHÜBERGREIFENDE FORTBILDUNG Digitaler Held – Der „Digitale Mentor“ für das Kollegium

Ort: Eigenbetrieb Heinrich-Schütz-Konservatorium der Landeshauptstadt Dresden

Der Musikschulalltag ist durch Digitalisierungsprozesse im Wandel und verändert die Bereiche der Zusammenarbeit, Kommunikation, Datenverarbeitung, Verwaltung, Mediennutzung, Medienherstellung und Pädagogik.
Das Angebot wendet sich an Musikschullehrkräfte und -mitarbeiter, die die Aufgabe des Ansprechpartners für digitale Fragen im Kollegium und im Arbeitsalltag Musikschule übernommen haben.

  • Digitalisierung - Arbeitsfelder in der Musikschule
  • Wissen um die Rolle und Aufgaben als Ansprechpartner für digitale Fragen im Kollegium
  • Wo finde ich Unterstützung?/Erfahrungsaustausch
  • Wissensnetzwerke finden oder/und knüpfen -> Wissensgemeinschaft werden
  • Technologische Fragen und Austausch/Musikschule der Zukunft

Ein regelmäßiger Wissensaustausch durch die Fachberaterin Digitalisierung wird in digitaler Form angestrebt. Siehe Angebot: „Austauschrunde – Digitalisierung in der Musikschule“ I bis III

Zielgruppe
Musikschullehrer aller Fachbereiche, Studenten, fortgeschrittene Schüler, Interessenten
Teilnehmerzahl
mindestens 8, maximal 25
Dozent/in
Stefanie Priebst, Dresden

Fachberaterin Digitalisierung

Ort
Eigenbetrieb Heinrich-Schütz-Konservatorium der Landeshauptstadt Dresden
Glacisstraße 30/32
01099 Dresden
Raum A 1.1
Anmeldeschluss
Gebühr
Lehrkräfte und Schüler von Musikschulen, die durch den Freistaat Sachsen gefördert werden
keine
sonstige Interessenten
30,00 €
ermäßigt für Schüler/Studenten
10,00 €
Kursnummer
HD240907
Organisation
Eigenbetrieb Heinrich-Schütz-Konservatorium der Landeshauptstadt Dresden
Ansprechpartner: Stefanie Priebst
E-Mail:

Zurück