FACHÜBERGREIFENDE FORTBILDUNG Einführung in das Notensatzprogramm Sibelius (Teil 2)

Ort: Eigenbetrieb Heinrich-Schütz-Konservatorium der Landeshauptstadt Dresden

Nachdem im ersten Teil der Fortbildung die Grundlagen behandelt und angewendet wurden, beschäftigt sich der zweite Teil einerseits mit offenen Fragen zu den Grundlagen und weiterführend mit den spezifischen Anwendungsmöglichkeiten in der Unterrichtspraxis.

Zielgruppe
Musikschullehrer aller Fachbereiche, Studierende, fortgeschrittene Schülerinnen und Schüler, Interessierte
Teilnehmerzahl
mindestens 6, maximal 12
Dozent/in
Rolf Thomas Lorenz, Dresden
Ort
Eigenbetrieb Heinrich-Schütz-Konservatorium der Landeshauptstadt Dresden
Glacisstraße 30/32
01099 Dresden
Raum A 1.1
Anmeldeschluss
Gebühr
Lehrkräfte und Schüler von Musikschulen, die durch den Freistaat Sachsen gefördert werden
keine
sonstige Interessenten
30,00 €
ermäßigt für Schüler/Studenten
10,00 €
Kursnummer
HD210417b
Organisation
Eigenbetrieb Heinrich-Schütz-Konservatorium der Landeshauptstadt Dresden
Ansprechpartner: Rolf Thomas Lorenz
E-Mail:

Zurück