FACHÜBERGREIFENDE FORTBILDUNG Hybrides Lernen – Elemente aus dem Onlineunterricht im Präsenzunterricht

Ort: Eigenbetrieb Heinrich-Schütz-Konservatorium der Landeshauptstadt Dresden

Manche Tools und Plattformen aus dem Onlineunterricht können eine sinnvolle, bereichernde und motivierende Ergänzung für den Musikschulunterricht in Präsenz sein.

Wir schauen uns einen Querschnitt verschiedener Apps, Tools, Plattformen etc. an, welche alle ganz unterschiedliche Lernebenen ansprechen können. Dabei stehen die Umsetzungsmöglichkeiten an praktischen Beispielen im Mittelpunkt. Hinzu kommt die Frage nach den Rahmenbedingungen und Herausforderungen, die „Bring Your Own Device“ (BYOD) für Lehrer, Schüler und unseren Unterricht bedeutet.

Zielgruppe
Musikschullehrer aller Fachbereiche, Studenten, fortgeschrittene Schüler, Interessierte
Teilnehmerzahl
mindestens 7, maximal 15
Dozent/in
Stefanie Priebst, HSKD

Fachberaterin Digitalisierung

Ort
Eigenbetrieb Heinrich-Schütz-Konservatorium der Landeshauptstadt Dresden
Glacisstraße 30/32
01099 Dresden
A 1.1 (B 1.1)
Anmeldeschluss
Gebühr
Lehrkräfte und Schüler von Musikschulen, die durch den Freistaat Sachsen gefördert werden
keine
sonstige Interessenten
30,00 €
ermäßigt für Schüler/Studenten
10,00 €
Kursnummer
HD220909
Organisation
Eigenbetrieb Heinrich-Schütz-Konservatorium der Landeshauptstadt Dresden
Ansprechpartner: Stefanie Priebst
E-Mail:

Zurück