FACHÜBERGREIFENDE FORTBILDUNG Moderation von Vorspielen und Konzerten authentisch kommunizieren

Ort: Musikschule Leipzig “Johann Sebastian Bach“, PopAkademie

1. Sprechen vor Publikum/Gruppen/Orchester
2. Mut zur eigenen Stimme/interaktive Moderation von Vorspielen/Konzerten
3. Präsenz und Kommunikation
In diesem Tageskurs werden die Grundlagen für ein überzeugendes Sprechen einübt. Mit schauspielorientierten Basisübungen zu Atem-Stimme-Sprache-Prä-senz können die Teilnehmenden ihre Selbst- und Fremdwahrnehmung erwei-tern; vom Ich zum Du zum Wir für ein gelingendes Miteinander.

Zielgruppe
Lehrkräfte, fortgeschrittene Schüler, Studenten
Teilnehmerzahl
unbegrenzt
Dozent/in
Andrea Haupt, Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Mannheim

Kurz-Vita: Studium Musik- und Theaterpädagogik HdK Berlin, 2. Staatsexamen, Ausbildung in der Feldenkrais-Methode, Lehrtätigkeit u.a. an der Stuttgarter Musikschule (Flöte, Bühnentraining, 1997 Gründung und Leitung der Musik-Theater-Klasse), seit 2005 am Institut für Musiktheater an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Mannheim, seit 2004 Jurytätigkeit für den Lotto-Musiktheaterpreis Baden-Württemberg, weitere Infos: www.buehnentraining.de

Ort
Musikschule Leipzig “Johann Sebastian Bach“, PopAkademie
Prager Straße 10
04103 Leipzig
Anmeldeschluss
Gebühr
Lehrkräfte und Schüler von Musikschulen, die durch den Freistaat Sachsen gefördert werden
keine
sonstige Interessenten
30,00 €
ermäßigt für Schüler/Studenten
10,00 €
Kursnummer
BL200919b
Organisation
Musikschule Leipzig „Johann Sebastian Bach“
Ansprechpartner: Gudrun Vit
E-Mail:

Zurück