FACHÜBERGREIFENDE FORTBILDUNG Starke Nerven in der Musik von klein auf fördern

Ort: Robert Schumann Konservatorium der Stadt Zwickau

Mentale Gesundheit: Arbeit mit Schülerinnen und Schülern an einem stabilen Selbst-wertgefühl und einem ausgeglichenen Nervensystem

Immer mehr rückt in der Musikwelt die mentale Gesundheit von Musikerinnen und Musikern in den Vordergrund. Musiker selbst sprechen über ihre psychischen Belastungen und es wird fleißig zu dem Thema "Mental Health" unter Musikern geforscht. Eins ist klar, der Musikberuf bringt mindestens genauso viele Herausforderungen mit sich wie schöne Momente. In der Redewendung Musiker müssten "Nerven wie Drahtseile" haben, steckt ein Fünkchen Wahrheit drin. Jedoch schwingt häufig die Annahme mit, dass starke Nerven etwas Angeborenes oder Genetisches seien - hat man eben oder hat man nicht. Sie als Pädagogen können aber viel zu diesen "guten Nerven" und zur psychischen Gesundheit der zukünftigen Musikerinnen und Musikern beitragen. Dieser Workshop soll zu mentaler Gesundheit in der Musikbranche informieren und mit Anregungen und praktischen Anwendungstipps ihr vorhandenes psychologisches Repertoire erweitern.

Insbesondere werden wir uns damit beschäftigen, wie ein stabiles Selbstwertgefühl gefördert werden kann und wie Schüler von Anfang an mit einem ausgeglichenen Nervensystem musizieren und Auftreten lernen können.
Es soll außerdem genügend Raum für Austausch und Fragen zum Thema mentale Gesundheit in der Musikbranche entstehen.

Zielgruppe
alle Musikschullehrkräfte und Interessenten
Teilnehmerzahl
mindestens 8, maximal 20
Dozent/in
Melissa Salinas-Rannenberg, Nürnberg

Psychologin & staatlich geprüfte Atem-, Sprech- und Stimmlehrerin

Ort
Robert Schumann Konservatorium der Stadt Zwickau
Stiftstraße 10
08056 Zwickau
Clara-Wieck-Saal
Anmeldeschluss
Gebühr
Lehrkräfte und Schüler von Musikschulen, die durch den Freistaat Sachsen gefördert werden
keine
sonstige Interessenten
30,00 €
ermäßigt für Schüler/Studenten
10,00 €
Kursnummer
SZ240831
Organisation
Robert Schumann Konservatorium der Stadt Zwickau
Ansprechpartner: Daniel Kaiser
E-Mail:

Zurück