FACHÜBERGREIFENDE FORTBILDUNG STREICHINSTRUMENTE Musikergesundheit

Ort: Musikschule Leipzig “Johann Sebastian Bach“

Die Fortbildung richtet sich vor allem an Musikerinnen und Musiker, die ein Streichinstrument spielen. Hierbei steht im Vordergrund, wie mit instrumentenspezifischen Anforderungen und Belastungen sinnvoll umgegangen werden kann. Sowohl körperliche und ergonomische als auch psychische Aspekte sollen praxisnah behandelt werden. Wichtig ist, dass die vermittelten (Körper-)Übungen immer in dem Dreieck aus Unterrichtssituation, (Vor-)Wissen von Lehrkraft und Schüler und musikphysiologischen Grundlagen zu verstehen sind. Ziel hierbei ist es, Erkenntnisse aus der Musikermedizin und körperorientierten Ansätzen (z.B. Feldenkrais) aber auch Sportwissenschaft und Psychologie auf die besondere Situation von Streichern anpassen und anwenden zu können.

Zielgruppe
Schüler, Lehrkräfte, Interessenten
Teilnehmerzahl
mindestens 5, maximal 20
Dozent/in
Dr. Stephan Berg, Sven Besch

Dr. Stephan Berg, Frankfurt am Main
Institut für Sportwissenschaft und Motologie,
Philipps-Universität Marburg
Sven Besch, Frankfurt am Main
Musikhochschule Frankfurt/Main

Ort
Musikschule Leipzig “Johann Sebastian Bach“
Petersstraße 43
04109 Leipzig
Raum 1.14, Raum 1.31
Anmeldeschluss
Gebühr
Lehrkräfte und Schüler von Musikschulen, die durch den Freistaat Sachsen gefördert werden
keine
sonstige Interessenten
30,00 €
ermäßigt für Schüler/Studenten
10,00 €
Kursnummer
BL220305a
Organisation
Musikschule Leipzig „Johann Sebastian Bach“
Ansprechpartner: Ulrich Schliephake
E-Mail:

Zurück