FORTBILDUNG ZUPFINSTRUMENTE - Flamencogitarre / Weltmusik

Ort: Musikschule Leipzig “Johann Sebastian Bach“

Einführung in die verschiedenen Spieltechniken und die unterschiedlichen Palos (Flamencostile)

Die Spieltechniken wie Rasgueado, Alzapua, Golpe, Picado etc. sind aus dem Flamenco nicht wegzudenken. Lernen wir diese und die verschiedenen Palos wie Soleá, Bulería, Tangos und Alegría sowie ihre rhythmischen Besonderheiten kennen.
Noten und Tabulatur werden ausgehändigt.

(17:00 Uhr Dozentenkonzert)

Zielgruppe
Lehrkräfte für Gitarre, Studenten, fortgeschrittene Schüler
Teilnehmerzahl
mindestens 8, maximal 20
Dozent/in
Johannes „Josel" Ratsch, Dresden

freischaffender Flamencogitarrist und Pädagoge

Ort
Musikschule Leipzig “Johann Sebastian Bach“
Petersstraße 43
04109 Leipzig
Kurt-Masur-Saal
Anmeldeschluss
Gebühr
Lehrkräfte und Schüler von Musikschulen, die durch den Freistaat Sachsen gefördert werden
keine
sonstige Interessenten
30,00 €
ermäßigt für Schüler/Studenten
10,00 €
Kursnummer
BL220619
Organisation
Musikschule Leipzig „Johann Sebastian Bach“
Ansprechpartner: Rostislav Uciteli
E-Mail:

Zurück