Verband deutscher Musikschulen

Landesverband Sachsen e.V.

LVdM Sachsen

Wer wir sind

Im Verband deutscher Musikschulen, Landesverband Sachsen e.V. sind derzeit 25 Musikschulen zusammengeschlossen.

Sie erfüllen im Freistaat Sachsen die Richtlinien und qualitativen Standards des Verbandes deutscher Musikschulen e.V. (VdM) und gewährleisten ein hochwertiges und nahezu flächendeckendes Angebot an Musikunterricht.

  • Offen für alle
  • Basis des Musiklebens
  • Grundlage ist der Strukturplan des VdM
  • Lieblingsort Musikschule

Veranstaltungen

Aktuelle Termine

Donnerstag, 07.10.2021

Herbstkonferenz 2021 (neuer Termin)

Freitag, 08.10.2021

Landeswettbewerb Sachsen enviaM - MUSIK AUS KOMMUNEN

Städtische Musikschule Chemnitz

Samstag, 13.11.2021

Sächsisches Musikschulsymposium 2021

Dresden

Jedem Kind ein Instrument

JeKi in Sachsen

JeKi findet im ersten und zweiten Schuljahr als zusätzlicher, den allgemeinen Musikunterricht ergänzender Unterricht statt.

weiter

Aktuelles

Aktuelle Informationen

Sächsisches Musikschulsymposium 2021

Unter dem Motto musikschule_sächsisch.komm! findet vom 13. bis zum 14. November das Sächsische Musikschulsymposium 2021 in Dresden statt. Es widmet sich den Themenfeldern Pädagogik/Unterricht, Digitalisierung und Musikschulentwicklung. Nach zwei sächsischen Musikschulkongressen 2015 und 2018 wird mit dem Sächsischen Musikschulsymposium 2021 in Dresden bereits zum dritten Mal ein wichtiges Forum für die sächsische Musikschullandschaft geschaffen.

Informationen zur Corona-Pandemie

Aktuelle Informationen zum Thema Coronavirus und Musikschulen finden Sie im VdM-Mitgliederbereich unter dem Menüpunkt "Dokumente" (Rubrik: "Musikschulorganisation und Recht").

Rückblick

Finale enviaM - Musik aus Kommunen 2019

Der erste Preis im Finale des enviaM-Wettbewerbes Musik aus Kommunen ging in diesem Jahr an das Gitarren-Duo „vis-à-vis“ mit Viktor Stryapin und Alexander Podolnyy von der Leipziger Musikschule „Johann-Sebastian Bach“, das für seine Leistung 2.000 Preisgeld erhielt. Das „Trio Florales“ der Geschwister Borggrefe vom Georg-Friedrich-Händel-Konservatorium in Halle holte mit dem zweiten Platz nicht nur 1.500 Euro, sondern entschied außerdem die Publikumswertung für sich. Diese ist mit noch einmal 750 Euro dotiert. Der dritte Preis und damit 1.000 Euro ging an das Duo Johanna Dalchow (Klavier) und Clara Ophelia Last (Viola) vom Konservatorium Cottbus.

skizzierte Karte Sachsen

25 Musikschulen in Sachsen

Finde die Musikschule in deiner Nähe.

Karte

25

Musikschulen

63691

Schülerinnen und Schüler

907

Unterrichtsstätten

328

Kooperationen

Wir sind für Sie da

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf.