musikschule_sächsisch.komm!

Sächsisches Musikschulsymposium 2021

Unter dem Motto musikschule_sächsisch.komm! findet vom 13. bis zum 14. November das Sächsische Musikschulsymposium 2021 in Dresden statt. Es widmet sich den Themenfeldern Pädagogik/Unterricht, Digitalisierung und Musikschulentwicklung. Nach zwei sächsischen Musikschulkongressen 2015 und 2018 wird mit dem Sächsischen Musikschulsymposium 2021 in Dresden bereits zum dritten Mal ein wichtiges Forum für die sächsische Musikschullandschaft geschaffen.

Wann und Wo

Das Sächsische Musikschulsymposium 2021 findet am 13. und 14. November 2021 in Dresden in der Hochschule für Musik Carl Maria von Weber Dresden und in den Räumen des Heinrich-Schütz-Konservatoriums Dresden im Kraftwerk Mitte statt.

Was

Veranstaltungen, Podien, Vorträge und Workshops erwarten Sie beim Sächsischen Musikschulsymposium 2021. Eine Gesamtübersicht bietet Informationen zu allen Angeboten mit Details zum Inhalt und den Dozent/innen.

GESAMTÜBERSICHT

Anmeldung

Die Anmeldung ist bis zum 30. September 2021 möglich. Die mögliche Anzahl der Teilnehmenden steht in Abhängigkeit zu den räumlichen Kapazitäten und den zum Zeitpunkt der Veranstaltung geltenden Verordnungen.

ZUR ANMELDUNG

Kosten

Für Mitarbeitende von Musikschulen, die durch den Freistaat Sachsen gefördert werden, sowie Beschäftigte und Studierende der sächsischen Musikhochschulen ist die Teilnahme kostenfrei. Andere Teilnehmende können Tageskarten zu 10 EUR nach Anmeldung erwerben.

Unterbringung

Für Teilnehmer/innen des Sächsischen Musikschulsymposiums ist ein Abrufkontingent im Motel One Dresden Zwinger reserviert. Wenn Sie ein Zimmer aus diesem Kontingent auf Selbstkostenbasis buchen möchten, können Sie dies im Anmeldeformular vermerken und erhalten daraufhin ein Formular zur selbständigen Reservierung im Hotel. Buchbar bis 01.10.2021. Die Anzahl der Zimmer im Rahmen des Kontingentes ist begrenzt.

Fragen

Sie haben Fragen zum Sächsischen Musikschulsymposium? Dann rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine E-Mail. Wir versuchen Ihnen schnellstmöglich zu helfen.

KONTAKT

musikschule_sächsisch.komm!

In zahlreichen Vorträgen, Workshops und Austauschforen werden die Schwerpunkte praxisorientiert thematisiert. Auch der Austausch untereinander wird wieder einen wichtigen Stellenwert einnehmen. Hierzu sind unter anderem Fachbereichstreffen geplant. Die Veranstaltung steht unter der Schirmherrschaft der Staatsministerin für Kultur und Tourismus, Barbara Klepsch.

30

Podien, Vorträge, Workshops

2670

Minuten Fort- und Weiterbildung

100

Prozent Musikschule

musikschule_sächsisch.komm!

  • Pädagogik und Unterricht, Digitalisierung, Musikschulentwicklung
  • Fort- und Weiterbildungen
  • Austausch

Podien, Vorträge, Workshops

Alle Details zu den geplanten Vorträgen, Podien und Workshops finden Sie hier.

Partner, Förderer und Unterstützer

Diese Einrichtung wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des vom Sächsischen Landtag beschlossenen Haushaltes.