Musikwettbewerb für junge Erwachsene

enviaM - Musik aus Kommunen

Trommelt eure Freunde zusammen und macht mit beim enviaM Ensemblewettbewerb!

Ein Preisgeld von bis zu 2.000 Euro sowie Förderpreise für Vokalensemble, Sonderpreise und Workshops warten auf euch! Weitere Infos erhaltet ihr in eurer Musikschule und hier.

  • Landeswettbewerb am 4. Juni 2021 in Chemnitz
  • Anmeldung bis 30. April 2021
  • Jetzt anmelden und los geht´s!

Aktuelles

„enviaM - MUSIK AUS KOMMUNEN“ 2021

Der sächsische Landeswettbewerb der 14. Auflage des Ensemblewettbewerbs „enviaM - MUSIK AUS KOMMUNEN“ startet am 4. Juni 2021 in Chemnitz. Unter dem Motto „Bass sucht Drums“ können vokale, instrumentale oder gemischt besetzte Ensembles mit zwei bis zehn Nachwuchskünstlern teilnehmen. Die Wettbewerbsanmeldung ist am 1. Januar 2021 unter www.musik-aus-kommunen.de gestartet. Hier ist auch die Ausschreibung zu finden. Anmeldeschluss ist der 30. April 2021.

Rückblick

enviaM - Musik aus Kommunen 2020

Der sächsische Landesausscheid des enviaM-Wettbewerbs „Musik aus Kommunen“ konnte am 18. September 2020 in der Freien Jugendkunstschule in Waldenburg stattfinden. Über 30 Ensembles mit mehr als 100 Teilnehmenden aus ganz Sachsen hatten sich angemeldet und unter besonderen Bedingungen teilgenommen. Zum Abschluss spielten zwei Ensembles im Rahmen einer Open-Air-Preisvergabe den Teilnehmer für das Länderfinale aus. Das Duo „PaCo in Harmonie“ von der Musikschule Mittelsachsen mit Paula Reichelt und Collin Reichelt am Akkordeon wurde von der Jury als Finalist gewählt. Leider musste das Länderfinale Corona-bedingt abgesagt werden.

Weitere Informationen und die Möglichkeit zur Anmeldung gibt es hier:

enviaM Musik aus Kommunen