Klassikwettbewerb für junge Erwachsene

enviaM - Musik aus Kommunen

  • Landeswettbewerb 24.06.2022 in Aue
  • Anmeldung neu bis 15.05.2022
  • Jetzt anmelden und los geht´s!

Trommelt eure Freunde zusammen und macht mit beim enviaM Ensemblewettbewerb!

Ein Preisgeld von bis zu 2.000 Euro sowie Workshops, Konzertauftritte und jede Menge Sonderpreise warten auf euch! Weitere Infos erhaltet ihr in eurer Musikschule und hier.

Band-Wettbewerb für junge Erwachsene

BANDS ON STAGE

  • Landeswettbewerb 24.06.2022 in Aue
  • Anmeldung neu bis 15.05.2022
  • Jetzt anmelden und los geht´s!

Bands aufgepasst! 2022 startet ein neuer Bandcontest in eurer Region. Also, trommelt eure Band zusammen und bewerbt euch jetzt! Es winken tolle Geldpreise, und ihr habt die Chance auf weitere Gigs, Coachings und Workshops.

"BANDS ON STAGE" ist ein regionaler Bandcontest für NachwuchsmusikerInnen unter dem Dach von "enviaM - MUSIK AUS KOMMMUNEN". Der Wettbewerb findet einmal jährlich jeweils in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Brandenburg statt. Gesucht werden die besten Nachwuchsbands. Euren Auftritt bewertet eine Jury aus professionellen Musikern, PR-Fachleuten, Kulturmanagern und kommunalen Vertretern. Die Konzerte finden als Open-Air Event statt.

Aktuelles

enviaM-Wettbewerb 2022 „Viola sucht Gitarre“

Der sächsische Landeswettbewerb der 15. Auflage des Ensemblewettbewerbs „enviaM - MUSIK AUS KOMMUNEN“ findet am Freitag, 24. Juni 2022 in Aue statt. Unter dem Motto „Viola sucht Gitarre“ können vokale, instrumentale oder gemischt besetzte Ensembles mit zwei bis zehn Nachwuchskünstlern teilnehmen.

Die Wettbewerbsanmeldung ist ab sofort möglich unter www.musik-aus-kommunen.de. Hier ist auch die Ausschreibung zu finden. Neuer Anmeldeschluss ist der 15. Mai 2022.

Rückblick

Finale „enviaM - MUSIK AUS KOMMUNEN“ 2021

Musikalische Vielfalt stand im Vordergrund des großen Finales unseres Musikschulwettbewerbs "enviaM – MUSIK AUS KOMMUNEN". Die Sieger der Landeswettbewerbe traten am 13. November im Staatstheater Cottbus an und stellten ihr Können unter Beweis.  Letzten Endes überzeugte das Duo "Avek" von der Musikschule Johann Sebastian Bach, Leipzig, die Jury. Die beiden Musiker sicherten sich den ersten Platz und damit ein Preisgeld von 2.000 Euro. Auf Platz zwei folgte das Duo "DiFlo" vom Konservatorium Cottbus, welches sich über 1.500 Euro Preisgeld freut sowie den Publikumspreis und damit weitere 750 Euro gewann. Der dritte Preis und 1.000 Euro gingen an "Triolade" vom Konservatorium Georg Friedrich Händel in Halle (Saale). Wir gratulieren den Preisträger/innen recht herzlich.

Weitere Informationen und die Möglichkeit zur Anmeldung gibt es hier:

enviaM Musik aus Kommunen

Sponsor